Ein Auszug unserer Kunden

Referenzen

„Seit mehr als 30 Jahren unterstützen wir unsere Kunden Ihre Effizienz im Labor zu steigern, Bearbeitungszeiten zu verringern und Ihr Wachstum voranzutreiben. Dabei betrachten wir jedes Projekt individuell und liefern die passenden Lösungen für Ihre wissenschaftlichen Arbeitsabläufe.“

Norbert Bittner, Geschäftsführer/CEO 

 

 

Das sagen unsere Kunden

„Der Projektansatz und die Unterstützung während des Projekts waren ein Schlüsselfaktor für das erfolgreiche Projekt.“

Tanja Podolski, Projektleiterin bei Daiichi Sankyo

„Wir haben bisher noch kein Softwareprojekt abgewickelt, das so reibungslos und professionell betreut wurde wie bei up to data. Das Verfahren konnten wir auch deshalb so schnell einführen, da viele spezifische Anforderungen bereits im Standard enthalten sind.“

Dr. Martina Wein, LIMS Projektleiterin bei Boehringer Ingelheim

„Die professionellen Mitarbeiter von up to data haben es möglich gemacht, ein papierloses Labor im GMP Umfeld innerhalb von 6 Monaten zu implementieren. Aufgrund vieler vordefinierter Prozesse konnte das System reibungslos installiert und validiert werden und es kann im Routine Betrieb ohne großen zusätzlichen Wartungsaufwand Betriebsintern betreut werden.“

Dr. Thomas Pfeifer, Geschäftsführer apis labor GmbH

„Daikin Refrigerants Frankfurt GmbH implementiert in Zusammenarbeit mit up to data ein neues Laborinformationssystem. Dabei ist die gute Planung sowie die Strukturierung des Projekts im Vorfeld besonders zu erwähnen. Wöchentliche Projektbesprechungen, zeitnahe Implementierung von Änderungen sowie proaktive Verbesserungsvorschläge von Seiten up to data lassen das Projekt „neues LIMS“ positiv voranschreiten.“

Christine Neukom, Laborleitung Daikin Refrigerants Frankfurt GmbH

„iStudyReporter allow my team to only focus on scientific and added values sections when issuing a report and totally remove all activities related to the edition of the document itself (data table, trend chart, …).“

François Delcroix, UCB Pharma GmbH Stability & Critical Materials Manager / Corporate QC Support

„Zur Qualitätssicherung beim Umgang mit chemischen und biologischen Gefahrstoffen integriert das DLR Institut für Technische Physik eine maßgeschneiderte Version des Laborinformationsmanagementsystems von up to data. Den vielfältigen Anforderungen in unserem Forschungsumfeld, wie Sicherheit und Flexibilität, wird dabei in professioneller Weise Rechnung getragen.“

Dr. Frank Duschek, Abteilungsleiter für Institut für Technische Physik, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte in unseren Success Stories

Filtern nach:

Success Story Boehringer Ingelheim

Extremely rapid implementation of regulatory bioanalytical reporting Learn how Boehringer Ingelheim successfully converted their bioanalytical reports to automated reporting in a very short time and the challenges the world's leading… Mehr »
Bioanalytik
Data Integrity
Reporting
Success Story