Kontakt

Ihre Kontaktperson
Sales Office

T 06732 / 949090
Email versenden
Rückruf anfordern

Critical Patch Updates

Durch den vermehrten Einsatz von z. B. Homeoffice (Remoteentwicklung), Webanwendungen und Webservices mit Zugriff auf die Datenbank werden selbst „interne“ Datenbanken über „externe“ Zugriffe genutzt – mit dem Risiko, dass diese auch für Externe sichtbar werden.

Mit dem jeweils aktuellen Critical Patch Update (CPU) veröffentlicht Oracle sicherheitsrelevante Patches, die Sicherheitslücken im Oracle Net Protokoll, der Rechteverwaltung, der PL/SQL-Enginge sowie der eingebetteten Java-Umgebung der Datenbank behebt. Sollten diese Sicherheitslücken nicht geschlossen werden, kann es zu einem Totalausfall Ihrer Datenbank kommen.

Oracle empfiehlt generell den aktuellen Critical Patch Update einzuspielen, doch erfordert es eine individuelle Beurteilung der Kundengegebenheiten, ob aufgrund der behobenen Probleme der jeweilige CPU angewendet werden sollte. Die Updates sollten auf den aktuellen Datenbankversionen eingespielt werden, da für die älteren Versionen kein Support mehr zur Verfügung steht.

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen zu entscheiden, ob das aktuelle CPU relevante Probleme in Ihrer Umgebung behebt - we fix it for you.

Vorteile:

  •     Sicherheitslücken werden geschlossen
  •     Update bedingte Datenbankausfälle werden vermieden
  •     Nur Unternehmensrelevante Updates werden eingespielt
  •     Updates geraten nicht in Vergessenheit

 

Events
LIMS Forum 2017
07.11.2017, Jülich weiterlesen...
EBF 2017
15.11.2017, Barcelona weiterlesen...
LINKEDIN
XING